• tanz.jpg
  • stockschiessen.jpg
  • header4.jpg
  • header2.jpg
  • header1.jpg
  • header3.jpg
  • ju-jutsu.jpg

Viel Schweiß und Tränen (zum Glück kein Blut) wurden dieses Jahr wieder in Eichenau vergossen, wo junge Judokas bis 12 Jahren und bis zum orangenen Gut sich trafen um in einem Freundschaftsturnier ihr Können unter beweise zu stellen. Auch der SV Mering war wieder mit dabei. 2 mutige Judokas, Konstantin und Manuel, beide ohne bisherige Erfahrungen stellten sich dieser Herausforderung.

Das Turnier begann schon früh um 9:00 Uhr, wo jeder der 91 Teilnehmer sich wiegen lassen musste. Es wurden Gewichtsklassen vereinbart und Gruppen aufgestellt und auf eine der zwei Matten aufgeteilt. Nach einem gemeinsamen Aufwärmen begannen dann ab 10:30 Uhr die Wettkämpfe unter der Leitung zweier offizieller Kampfrichter, die über alles wachten.

Obwohl das erste mal, stellten sich unsere Judokas sehr gut an sodass Manuel es sogar schaffte den 2. Platz in seiner Gewichtsklasse zu erringen. Konstantin musste nicht nur gegen weitaus Wettkampferfahrere Judokas antreten, sondern sogar gegen welche, die 2 Gürtel über ihm waren. Trotzdem hat er sich großartig geschlagen und war nicht unterzukriegen.

Die große Siegerehrung ab 15 Uhr beendete das Turnier. Und alle konnten, um einige Erfahrungen reicher, wieder die Heimreise antreten.

Image1

Image5

Image2

Image3