• header2.jpg
  • tanz.jpg
  • header1.jpg
  • header3.jpg
  • stockschiessen.jpg
  • ju-jutsu.jpg
  • header4.jpg

SV- Mering

24.10.2021

Am 24.10. konnten wir vom Ju-Jutsu SV-Mering eine kleine Premiere feiern, in dem wir erstmals als Gastgeber einen Landeslehrgang bei uns ausrichteten. Zu Gast aus ganz Bayern durften wir 35 Teilnehmer aus Nah und Fern bei uns begrüßen.

Zudem war es uns eine besondere Freude die beiden Referenten Johanna Wiedemann und Darian Dragut vor Ort zu haben, welche uns einen halben Tag mit Würge- und Nervendrucktechniken aus allen erdenklichen Lagen bei Laune hielten. Für die gut gemischte Truppe aus

Anfängern und langjährigen Ju-Jutsukas fanden die beiden Referenten eine gute Mischung aus verschiedensten Techniken im Stand als auch am Boden, so dass für jeden das passende dabei war. Es wurden oft mehrere Variationen gezeigt, was einen flexiblen Einsatz ermöglicht.

Unbenannt 4

Nach so langer Zeit merkte man allen Teilnehmern an wie gut es tut mit so vielen Gleichgesinnten wieder auf der Matte zu stehen und unseren geliebten Sport nachzugehen. Das leibliche Wohl kam auch nicht zu kurz, was alles zusammen zu einem sehr kurzweiligen Nachmittag führte.

Unbenannt 6

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und den beiden Dozenten ganz herzlich bedanken und hoffen euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Unbenannt 5

Trotz der kurzen Vorbereitung und der nervenaufreibenden Hygienekonzepten, konnten wir dennoch eine Gürtelprüfung organisieren.

Die erste Prüfung fand noch im August statt. Hier konnten unsere Erwachsenen ihr Erlerntes zeigen.

Unbenannt 2

Unsere zweite Prüfung für die Kids durfte ebenfalls durchgeführt werden. Mit Bravour zeigten alle Hebel-, Wurf-, Schlag- und Bodentechniken.

Unbenannt

Eure Trainer sind Stolz auf das Prüfungsergebnis.

Hallo Sportfreunde,

unser diesjähriger Sonntagsausflug ging auf den Blomberg. Zu erst folgten wir mit viel Elan auf dem Normalweg Richtung Mittelstation. Von hier aus ging es auf einem schmalen Wanderweg zum Gipfel.

Der zuerst graue Morgen wurde mit steigender Höhe zum strahlenden Sonn(en)tag.

Unbenannt

Am Gipfel konnten wir mit schöner Aussicht über den Wolken jeden Sonnenstrahl genießen. Abwärts ging es nach einem stärkenden Mittagessen mit der Sommerrodelbahn.

Danke für die zahlreiche Teilnahme