• header1.jpg
  • ju-jutsu.jpg
  • tanz.jpg
  • header4.jpg
  • stockschiessen.jpg
  • header3.jpg
  • header2.jpg

Hallo Ju-Jutsukas,

wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, wollen einige eurer Trainer/Trainingspartner Ende Oktober ihre Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) absolvieren.

Um ihren derzeitigen Leistungsstand zu demonstrieren und eine Vorprüfung für unsere Prüflinge eine super Übung ist, laden wir euch gern zu dieser ein.

Hier können Techniken, Etikette und Prüfungsverhalten beobachtet werden. Vielleicht bzw. bestimmt kann euch das für eine eurer kommenden Prüfungen weiterhelfen.

Das Ganze findet am Donnerstag vor der geplanten Prüfung statt: 24. Oktober ab 19:00 Uhr

Was heißt das für euch? Kinder: Das Training endet am besagten Tag um 19:00 Uhr und anschließend wird zugeschaut; eure Eltern sind natürlich auch gern gesehene Gäste ^^

 

für Getränke und Snacks ist gesorgt.

 

Weitere wichtige Info:

nach der hoffentlich bestandenen Prüfung soll ein Jugend-Training starten. (ab November)

Dieses findet jeden Donnerstag ab 19:00 Uhr statt; hier werden Techniken bis zum blauen Gürtel behandelt, Disziplin/ Ehrgeiz gefordert und hauptsächlich die Selbstverteidigung gelehrt (kein Wettkampf-Training)

Mindestalter: 14 Jahre

 

sportliche Grüße

eure Abteilungsleitung

 

In der Jahresabteilungsversammlung vom 05. Juni ergaben sich folgende Neuerungen:

 

Abteilungsleitung:

    Schriftführer Laghi Philipp

    Ältestenrat Farny Dominik

 Sonstiges:

    5 Schwarzgurtanwärter (1x 2.Dan, 4x 1.Dan), Besuch des Bayernseminars

    Jugendtraining ab Herbst 2019

    Ausflug Jugend/Erwachsene an den Brombachsee im August

    Seminarbesuche

    Mitgliedergewinnung durch Auftritte und Seminare

    Weihnachtsfeier am 14. Dezember 2019

   

Die Abteilung bedankt sich beim ehem. Schriftführer Patrick Staiger für seine ehrenamtliche Tätigkeit und wünscht ihm viel Erfolg in seinem Studium.

 

Mit sportlichen Grüßen

Michael Wilfer

Abteilungsleiter Ju-Jutsu

Am Sonntag den 14.04.2019 nahmen sechs unserer Sportler am 1. Landeslehrgang beim TSV Aichach teil.

Der Abteilungsleiter aus Aichach lud die hochgradigen Dozenten Marlies Huber (5.Dan) und Michael Guttner (3. Dan) vom Lehrteam Bayern ein um in einem 4 sündigen Training Techniken zu demonstrieren.

Hauptthemen des Lehrgangs waren der sichere Übergang vom Stand in den Boden und die Anwendung mehrerer kombinierter Sicherungstechniken.

Neben Hebel- und Wurftechniken wurden auch Würgetechniken zum kontrollierten Sichern gezeigt und im Anschluss gleich ausprobiert.

IMG 64191

Wir bedanken uns bei beiden Dozenten / den Gastgebern und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen.

Sportliche Grüße